Mitspieler

Martin Buchsteiner

Hauptredner und Direktor Fackelträger Tauernhof (Österreich)

Martin Buchsteiner ist Theologe und Direktor des Tauernhof in Schladming (Österreich). Der zweifache Familienvater lebt mit seiner Familie in der Bergwelt der Dachstein-Tauern-Region. Für den 43-Jährigen ist es ein Herzensanliegen, Menschen die Gute Botschaft des Herrn Jesus Christus in authentischer Weise näher zu bringen. Der Bergsportler sagt: „In der Bergwelt und durch persönliche Grenzerfahrungen darf ich mich selbst, aber vor allem Jesus Christus immer wieder auf besondere Weise kennenlernen.“

Ralf Pieper

Hauptredner und Vorstand „Der 4te Musketier Deutschland e.V.“

Für Kinder in Uganda ist Ralf Pieper 42 Kilometer durch die Steppe gelaufen, den „Muskathlon“. Als Vorstand von „Der 4te Musketier Deutschland e. V.“ spricht der dreifache Familienvater über diese Grenzerfahrung. Warum genau macht er das und warum ist für ihn die Nachfolge Jesu so wichtig? Der 47-Jährige sagt: „Ich liebe es, sportliche Abenteuer zu bewältigen. Mit diesem Mut und Ausdauer möchte ich Jesus folgen. Keine langweiligen Sofazeiten, sondern relevante Nöte bezwingen und das am liebsten mit Menschen, die den gleichen Abenteuergeist von Gott geschenkt bekommen haben.“

Simon & Sina

Simon & Sina verbindet die Musik. Das junge Ehepaar macht schon Jahre lang zusammen Musik. Sie leiten ganz unterschiedliche Projektbands und schreiben auch ihre eigenen Songs. Songs über das Leben, den Alltag und die Herausforderungen des christlichen Lebens. Sie lieben es, gemeinsam mit anderen ihre Stimme zu erheben, um Gott zu loben. Sie wünschen sich, dass Menschen durch ihre Musik Gott begegnen und ihn kennenlernen.

 

„Sport und Glaube – das macht uns auch aus. Wir lieben es, uns zu bewegen und wollen auch als Christen im Fußball- bzw. Volleyballverein ein Licht sein.“ 

Matthias Jungermann alias "Radieschenfieber"

Figurentheater

Biblische Geschichten mal anders: 

Mit Obst und Gemüse erzählt Matthias Jungermann von den Wundern der Bibel. 

Fast jeden Gegenstand kann der Diplom-Puppenspieler zum Leben erwecken. Und weil ihn der christliche Glaube seit seiner Konfirmation positiv durch das Leben begleitet, spiele er besonders gerne Gleichnisse aus der Bibel mit seinen Figuren nach. 

Der 41-Jährige möchte den Menschen durch sein außergewöhnliches Programm die Gute Nachricht neu vermitteln. 

Samuel Koch & Samuel Harfst

Konzertlesung

Geschichten aus dem Leben – humorvoll, ernst, nachdenklich: Die beiden Samuels werden mit ihrer Konzertvorlesung für emotionale Momente und Begeisterung sorgen. 

Samuel Koch jongliert mit Texten aus seinem neuen Buch „Steh auf Mensch!“. Samuel Harfst präsentiert mit Band eine bunte Mischung von Liedern der Alben der vergangenen Jahre und des aktuellen Albums „Endlich da sein wo ich bin“. „Mutig voran und dankbar zurück“ & „Was macht uns stark?“ – und was die beiden sonst so verbindet, erzählen sie in einem bunten Programm, das nicht nur zum Lachen und Weinen, sondern auch zum Nachdenken anregt.

© RaketenRecords - Maximilian Kempe

Marcus Schneider

Seminarleiter und „Breitester Pastor Deutschlands“

 

Im Fitnessstudio drückt Marcus Schneider schon mal 175 Kilo auf der Bank. Breite Schultern, kräftige, tätowierte Arme, Bart und Glatze. Auf dem Oberarm ein riesiges Totenkopf-Tattoo, das die Kreuzigung Jesu darstellen soll. So stellt man sich einen Bodybuilder vor, aber nicht den „Breitesten Pastor Deutschlands“. Den Spitz- und Künstlernamen verpasste Schneider ein Kumpel. 

 

Der ordinierte Pastor aus Wuppertal ist verheiratet und hat vier Kinder. In den sozialen Netzwerken wird er von seiner Fangemeinde für seine Aussagen über Gottes Botschaft gefeiert. Der 40-Jährige sagt: „Gott denkt krasser und größer als du es dir vorstellen kannst. Wenn du wissen willst, was er denkt, dann lies die Bibel.“

Erik Neumann

Seminarleiter und erster Kite-Pastor von ewigkite.de

 

Von der Kanzel predigen und durch die Wellen gleiten – Erik Neumann liebt beides: seinen Beruf als Pastor genauso wie sein Hobby, das Kitesurfen. 

 

„Ich bin begeistert vom Kiten und begeistert vom Glauben an Jesus“, sagt der 51-Jährige. 

 

Der Pastor der St. Mauritius-Kirchengemeinde in Dissen organisierte vor vier Jahren das erste Kite-Camp für Männer. Bei ihm können Wassersportler nicht nur das Kite-Surfen lernen, sondern zu seinen Kite-Camps gehören auch Gespräche über Glauben und Lebensthemen. Eine Kirche zwischen Wind und Wellen, damit ist der erste Kite-Pastor der hannoverschen Landeskirche ziemlich erfolgreich.

Cassie Carstens

Seminarleiter und Referent, Pastor und Buchautor
 
Als engagierter, leidenschaftlicher und gefragter Referent hat Cassie Carstens schon mehr als 100 Länder bereist. Der gebürtige Südafrikaner setzt sich seit Jahrzehnten für die Sportmission ein. 
Als Pfarrer des südafrikanischen Rugby-Weltmeisterteams von 1995 hat er hautnah miterlebt, wie sich gesellschaftliche und kulturelle Versöhnung und Veränderung durch den Sport verwirklichen lassen. 
 
Mit seinem Programm „The World needs a Father“ ist der vierfache Familienvater bekannt geworden. Was bedeutet echte Vaterschaft? Was bedeutet die Familie? 
Er beantwortet diese Fragen anhand von biblischen Prinzipien.

Sabine Langenbach

Moderatorin des Arena-Sonntags und freie Journalistin, Referentin, Autorin

 

Moderieren, interviewen, recherchieren, schreiben – das ist genau das Ding von Sabine Langenbach! 

 

Egal, ob als Moderatorin des Kirchenmagazins Radio MK kreuz & quer, bei Interviews mit TV-Gästen in der Sendereihe „Hof mit Himmel“ oder live auf der Bühne bei Kongressen oder Events! 

 

Die zweifache Mutter möchte nahe an den Menschen sein und sagt: „Jeder Mensch ist wertvoll, geliebt und gewollt von Gott, dem Schöpfer aller Menschen und der ganzen Welt.“ Ihr Motto: „Ich möchte Mut machen!“